Backscheune
"Der Mensch lebt nicht vom Brot allein"


Die Backscheune bietet mit seinem besonderen Ambiente und seiner nostalgischen Art eine etwas andere Art seine Feiern zu gestalten.

Ein Sammelsorium von allerlei Gegenständen und Geräten aus früheren Zeiten. Zu sehen im Innen- und Außenbereich sowie dem Ausstellungsraum zur DDR-Geschichte mit einer umfangreichen Sammlung von Dokumenten und Abzeichen vergangener Zeit.

Die Backscheune mit ihrer rustikalen Ausstattung ist besonders beliebt bei Hochzeiten aller Art, Geburtstagen sowie anderen Feierlichkeiten. 

Gleichzeitig ist die Backscheune  das kulturelle Zentrum der Gemeinde.  Im Laufe des Jahres finden hier verschiedene Veranstaltungen, so zum Beispiel das Backofen-, Scheunen-, Schlachtfest  statt.

Ein hauseigener Parkplatz, großer Kinderspielplatz und  das "Grüne Klassenzimmer" vervollständigen das Areal.

In der Scheune finden  ca. 150 Personen Platz und im Außenbereich  die gleiche Anzahl.
Feste Öffnungszeiten bestehen nicht, wenn Sie Interesse haben, wenden Sie sich an unseren Landgasthof Raden.

Wir vermitteln ihnen Besuche in der Säge- und Getreidemühle und auf  Wunsch einen Spaziergang mit unserm Förster in die nähere Umgebung, bis hin zum Quellmoor der Radener Runze.

Schauen Sie einfach mal vorbei bzw melden Sie sich!
Landgasthof / Backscheune





Kontakt

Backscheune Name:

Großenhainer Straße 17 a Straße:

01609 PLZ:

Raden Ort:

035263/460961 Fax.:

0174/3468536 Handy:


Frau Silke Konik Kontakt: